Kinder brauchen Natur! Ganzheitliche Umwelt- und Naturbildung für Kinder von 4 – 12 Jahren


Beschreibung Inhalt

Es werden ganzheitlich Methoden und Themen aus den Bereichen Naturpädagogik, Kräuterpädagogik, Waldpädagogik, Wildnis-Pädagogik, Waldbaden, Achtsamkeit, Teambuildung vermittelt und ein breites Spektrum an Wissen und Kenntnissen über ökologische Zusammenhänge besprochen. Die Vermittlung erfolgt durch Vorträge, Exkursionen, Gruppenarbeiten und praktisches Einbringen als auch Ausarbeitung und Durchführung einer eigenen Aktivität. Insbesondere lebt die Fortbildung von der aktiven Einbindung der Teilnehmenden. Die zu vermittelnden Inhalte sollen „am eigenen Leib“ erfahren und so besser verstanden und verinnerlicht werden. 

Zielsetzung und zu erwerbende Kompetenzen

Die Fortbildung richtet sich an Multiplikatoren und Menschen, die pädagogisch tätig sind bzw. mit Kindern arbeiten. Es soll ein tiefes Verständnis für ökologische Zusammenhänge, den Wert der Natur und den Einfluss von Naturkontakt auf die körperliche und seelische Entwicklung von Kindern vermittelt werden. Die Teilnehmenden lernen viele Aktivitäten aus der Naturpädagogik und verwandten Disziplinen kennen, um selber naturpädagogisch aktiv zu werden. Das Erlernte kann sofort und ohne großen Aufwand in der eigenen Arbeit umgesetzt werden. 

Methoden (z.B. Vortrag, Präsentation, Arbeitsgruppen, ...)

  • Vorträge, 

  • Exkursionen, 

  • Wissensvermittlung am Anschauungsobjekt (draußen wie drinnen), 

  • Gruppenarbeiten, 

  • Einzelaufgaben, 

  • Eigenständiges Vorbereiten und Durchführen einer eigenen Aktivität, 

  • Feedback-Runden, 

  • Meditative Einheiten, 

  • Spiele und Aktionen, 

  • Gemeinsames Kochen am Feuer, 

  • Naturhandwerk 

Zusätzliche Informationen

Die 80 Weiterbildungsstunden sind obligatorisch, da die Weiterbildung nicht unbedingt nochmals im Jahr 2025 angeboten werden kann und sie keine Möglichkeit haben werden, eion Modul nach zu hohlen. 

Die Teilnehmer sind gebeten, den Wetterbedingungen entsprechende Kleidung zu tragen. Die Weiterbildung ist stets im Freien und findet nur im Notfall im Inneren statt. Eine Woche im Voraus wird Ihnen mitgeteilt, welche Materialien Sie mitbringen sollen. 

Die Anwesenheit der 80 Stunden Weiterbildungsstunden sind obligatorisch um die komplette Anerkennung zu bekommen.

Für die Teilnehmer die an der Weiterbildung im Jahr 2023 Teilgenommen haben und verschiedene Module aus Diversen Gründen verpasst hatten, besteht die Möglichkeit diese nach zu hohlen indem sie sich bei der Agentur über die Mail Adresse agence.formation@croix-rouge.lu melden.
Hier stehen ihnen kostenlose Parkplätze in der Nähe des Platzes zur Verfügung.

Die Mittagsstunde ist in dieser Weiterbildung mit eingerechnet, da sie zusammen in und mit der Natur kochen und essen. Weitere Information werden ihnen zugeschickt, sobald die Einschreibungen Abgeschlossen sind.
 

Bereich

Sciences et technique

Kategorie

non-spécifique

Zielpublikum

chargés de direction + personnel éducatif

Beispiele die ausgeführt werde können.

       


Sessions et planning

  • 29/04/2024
  • Petite enfance 0-4 ans
  • Enfants scolarisés 4-12 ans
  • German / Deutsch
  • CRL-877