BPH – Module SEA (SEA (Bildungs- und Betreuungsdienste): Gute Hygienepraxis und Lebensmittelsicherheit)


Beschreibung Inhalt

- Die persönliche Hygiene 

- Waschen der Hände 

- Vier Kategorien von Gefahren in der Lebensmittelsicherheit,   

- Anforderungen bei der amtlichen Kontrolle. 

 

Zielsetzung und zu erwerbende Kompetenzen

- Entwicklung grundlegender Reflexe zur Minimierung der Risiken, die mit der Herstellung, Handhabung und Lagerung von Lebensmitteln verbunden sind 

- Kenntnis der mit der Lebensmittelproduktion verbundenen Gefahren, - Anwendung der GHP (Good Hygiene Practices) im Alltag,   

- Vertrautheit mit dem HACCP-Konzept (Hazard Analysis and Critical Control Point). 

Methoden (z.B. Vortrag, Präsentation, Arbeitsgruppen, ...)

- Abwechselnd theoretische und praktische Inputs,   

- Unterstützung im Powerpoint-Format,   

- Diskussionen - Fragen / Antworten, 

Zusätzliche Informationen, die dem Kunden mit geteilt werden sollten

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen keine kostenlosen Parkplätze in der Nähe des Gebäudes zur Verfügung stellen können. Wir empfehlen Ihnen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen, um zur Weiterbildung zu gelangen. Bitte beachten Sie auch, dass jeder Teilnehmer für seine eigenen Getränke, Snacks oder sein eigenes Mittagessen verantwortlich ist. Bitte erkundigen Sie sich im Voraus über Ihre Möglichkeiten.

Bereich

Sécurité et santé au travail

Kategorie

Non-spécifique

Zielpublikum

Tous

  • Sur demande
  • Petite enfance 0-4 ans
  • Enfants scolarisés 4-12 ans
  • Jeunesse +12 ans
  • Luxembourgeois/Luxemburgisch
  • CRL-807