Trans oder nicht trans – Ist das die Frage? Transgeschlechtlichkeit in Kindheiten


Description

Information complémentaire

Am Beste wäre es, sie hätten schon Teilgenommen an einer Einführungsveranstaltung der Referierenden. Dazu zählen auch frühere Veranstaltungen.

Objectives

Basierend auf bereits erworbenen Basiskenntnisse zur Geschlechtervielfalt geht es in diesem Seminar darum, Fallbeispiele, als schwierig erlebte Situationen, Be- und Überlastungen, Unsicherheiten etc. zu besprechen und Lösungswege zu erarbeiten. Dies schließt Eltern- und Familienarbeit mit ein.

 

Fähigkeiten/Kompetenzen

- Spannungsfelder, gesellschaftliche und individuelle Widersprüche erkennen, ansprechen und in Teams wie auch mit Einzelpersonen Lösungen finden und abwägen können.

- Spannungen aushalten und konstruktiv damit umgehen.

- Bedürfnisse im Kontext von Geschlechterdiversität erkennen.

- Geschlechter- und Diversitätssensibilität fördern.

Contenus

Besprechen eingebrachter bzw. vorbereiteter Fallbeispiele aus dem pädagogischen Alltag der Teilnehmenden.

 

Méthodes

Vorstellung eingebrachter bzw. vorbereiteter Fallbeispiele und deren Bearbeitung mittels Einzel- und Gruppenübungen.


Sessions et planning

  • 20/09/2022
  • Education non-formelle
  • Enfant 4-12 ans
  • Inclusion
  • German / Deutsch
  • CRL-148