"Zwischen Trotzkopf und Wutdrache- Umgang mit Frust und Aggression"


Description

Beschreibung Inhalt:

  • Die Schulung besteht aus insgesamt 2 Schulungsbausteinen.  

  • Der Arbeitszeitraum umfasst jeweils 3,5 Stunden. Die Abstände betragen ca. 3 -4Wochen. 

  • In diesem Format geht es speziell um Kinder im Alter von 5-12 Jahren, die durch Aggressionen, Wutausbrüche und eine geringe Frustrationstoleranz auffallen.  

  • Hintergründe und Ursachen für eine gesteigerte Aggressionsbereitschaft  

  • Umgang mit dem eignen Stress in Konfliktsituationen  

  • In diesem Arbeitsformat werden u.a. gemeinsam Fallarbeiten durchgeführt. 

Methoden (z.B. Vortrag, Präsentation, Arbeitsgruppen, ...):

  • Gemeinsam suchen wir alltagsnahe Lösungsansätze die bis zum nächsten Termin ausprobiert und umgesetzt werden sollen.  

  • Durch die gemeinsame Arbeit erlangen auch die anderen Teilnehmer/Innen wertvolle Einblicke in alternative Lösungsideen und erweitern Ihr Handlungs-Repertoire.  

  • Jede(r) Teilnehmer/In erhält am Ende des Seminars eine „Wutnotfalltüte“ mit Hilfen für den Alltag. 

Zielsetzung und zu erwerbende Kompetenzen:

Die Pädagogen/Innen haben die Möglichkeit den Umgang und die Arbeit mit dem Kind zu beschreiben. Welche Schwierigkeiten gibt es im Alltag? Wirkt die Situation als „verfahren“? Welchen Blick haben Sie auf das Kind? 

Zielpublikum:

Personnel éducatif + Personnel dirigeant

Bereich:

Valeurs, participation et démocratie

Kategorie:

Non-spécifique


Sessions et planning

  • 26/04/2023
  • Enfants scolarisés 4-12 ans
  • German / Deutsch
  • CRL-274