De Kannercomité gouf agefouert, wat elo?


Auf Anfrage - vor Ort

Auf Anfrage auch vor Ort erwünscht, da es als ein ganzes Konzept gedacht ist.
Teilnahme, möglichst vieler Team-Mitglieder der Maison Relais, damit das Projekt von allen Mitgliedern mitgetragen wird und die Basis des Projekts gemeinsam erarbeitet werden kann.

Beschreibung

 

Das Kannercomité ist ein Format der repräsentativen Kinderbeteiligung in einer Maison Relais. Das Gremium kann verschiedene Formen annehmen, an die lokalen Begebenheiten angepasst werden und bietet Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Grundschule und Maison Relais. Durch das Kannercomité kann Mitsprache der Kinder langfristig im Alltag etabliert werden. Kinder haben somit die Möglichkeit, Demokratie zu erleben und auf diese Weise wichtige Aspekte des demokratischen Miteinanders kennenzulernen.

 

Die Fortbildung besteht aus drei aufeinanderfolgenden Modulen, die inhaltlich aufeinander aufbauen:

Partizipation: Was ist Partizipation und wo findet sie im Alltag der Maison Relais statt?

Kannercomité:

·         Was ist ein Kannercomité und was hat dieses Format mit Partizipation zu tun?

·         Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es?

·         Was sind Gelingensfaktoren, damit das Kannercomité ein langfristiger Bestandteil des Alltags in der Maison Relais wird?

·         Wie sieht die Rolle der Erwachsenen aus? Planung

·         Wie sähe ein perfektes Kannercomité aus? (Bereiche der Mitsprache, Auswahl der Mitglieder, Begleitung, Infrastruktur, …)

·         Was sind Hindernisse und Herausforderungen bei dieser Vision?

·         Was ist realistisch umsetzbar?

·         Was sind konkret nächste Schritte?

·         Auf welche Fragen müssen Antworten gefunden werden? (Checklisten werden zur Verfügung gestellt)

·         Vorstellung von einsetzbaren Materialien, z.B. bei Wahlen, Versammlungen, etc.


Ziele

·         Teammitglieder mit unterschiedlichen Aufgaben und Verantwortungen für das Thema “Partizipation” sensibilisieren

·         Format und Gestaltungsmöglichkeiten eines Kannercomité kennenlernen

·         Den Rahmen des hauseignen Kannercomité gemeinsam festlegen und Teammitglieder in diesen Prozess einbringen, um so die eigene Identifikation                mit dem Projekt zu stärken

·         Konkrete Planungsschritte ausarbeiten

·         Praxismaterial bereitstellen für die Projektverantwortlichen


Methoden

·         Theoretischer Input

·         Diskussion und Gruppenarbeit

·         Zukunftswerkstatt


Nachbetreuung

Es können Kontaktmomente für einen Austausch zu bestimmten Schwerpunkten mit dem ZpB im Vorfeld festgelegt werden (z.B. Fertigstellung des Konzepts und Planung des Ablaufs der Wahlen, Planung des ersten Treffens, Evaluation nach dem 1. Trimester oder dem 1. Jahr).

Es besteht zudem die Möglichkeit, Austauschtreffen mit Begleiter*innen anderer Kannercomités zu organisieren.


Zielgruppe

Zielgruppe:

ES – Erzieherisches Personal – Leiter.

Bereich des Rahmenplans

Handlungsfeld 4: Werteorientierung, Partizipation und Demokratie

Weiterbildner - Organisator

Zentrum fir politesch Bildung:  Accueil - ZPB


Sessions et planning

  • Complet
  • Enfants scolarisés 4-12 ans
  • German / Deutsch
  • CRL-1088